Spanienische Inseln - Kanaren: Teneriffa


Playa de las Américas - Playa del Duque - Los Morritos + weitere tolle feinsandige Strände + Bars, Cafés & Geschäfte


Playa de las Américas - Ruhig gelegen: Von der Playa del Duque bis Los Morritos + weitere tolle feinsandige Strände + Bars, Cafés & Geschäfte


Nordwestlich von Los Cristianos befindet sich auch an der Küste gelegen die Playa de las Américas, der sich nördlich die Costa Adeje anschließt.

Der von Touristen beliebte Ort besteht aus mehreren Neubaugebieten. Am ruhigsten und zugleich auch am schönsten ist es am Nordende an der Playa del Duque bzw. am Südende bei Los Morritos, wo auch jeweils die Unterkünfte am angenehmsten sind.

Auf der Uferpromenade in Playa de las Américas haben sich wie in anderen Ferienorten Bars, Cafés und Geschäfte angesiedelt. Dahinter drängen sich bis in die kahle Hügellandschaft des Hinterlandes Hotels, Apartmentanlagen, Diskotheken, Shoppingcenter, die vor allem skandinavische, englische und deutsche Küche ihren Gästen feilbieten.

In Los Cristianos geht es noch verhätnismäßig gelassen zu, während in Playa de las Américas rund um die Uhr Trubel angesagt ist. Es läßt sich aber trotz alledem im Ort gut wohnen.

Das viele Wasser aus den Bergen sorgt für eine üppige Pflanzenvielfalt zwischen den Hotelanlagen, das manche Eintönigkeit einfach überwuchert. Sehenswürdigkeiten in Las Américas sind die vielen Stilrichtungen der Moderne der Hotelbauten.

In Playa de las Américas ist für alle Freizeit-Interessen gesorgt. Zum Standard der Hotels gehören Swimmingpools und Tennisplätze. Animateure bieten bis zum späten Abend Programme an. Tauchen und Segeln sind weitere Freizeitangebote, von denen es noch wesentlich mehr im Angebot gibt. Vor allem bei Jugendlichen findet die Diskothekenmeile Las Verónicas großtes Interesse.

Die Strände unterhalb der Promenade sind alle hell und feinsandig. Molen und künstliche Riffe schützen sie vor der Brandung, weshalb sie auch kinderfreundlich sind. Zwischen Puerto Colón bis zur Playa de Troya liegen sie eng aneinander.
Ganz im Süden kurz vor Los Cristianos liegt die Playa del Camisó - ein schöner Strand von 500 Meter Länge und hellem Sand. Er liegt beim Mare Nostrum Resort, wo kein Straßenlärm stört und Cafeterias und Strandbuden die Sonnenhungrigen versorgen. Die Chiringuito Bar des Villa Cortés Hotels ist der Platz für grandiose Sonnenuntergänge.
Der nördlichste Strand - die Playa del Duque - ist der schönste mit 600 Meter langen und hellem Sandstreifen.

Sehenswert
Logo  sind die Stilrichtungen der Moderne bei den Hotelbauten mit üppigem
    Pflanzenbewuchs

Freizeit
Logo  von sportlicher Betätigung bis hin zum Vergnügen in der Diskothekenzeile
    Las Verónicas