Rhodos


Laérma auf Rhodos + Ausflug zum Kloster Thári ...


Laérma ist ein Bergdorf, dass im Zentrum von Rhodos liegt.

Einst war der Ort von schönen Nadelwald umgeben, aber im Sommer 2008 wurde dieser durch Waldbrände weitgehend vernichtet.

Ein Besuch des Dorfes lohnt sich trotzdem - vor allem für Liebhaber byzantinischer Kunst und alter Klöster.

Denn vier Kilometer südwestlich des Ortes gibt es das Kloster Thári, indem heute noch mehrere Mönche wohnen.

Besuchenswert
Logo  die Elpida Ranch
Die Ranch führt deutschsprachig geführte Ausritte durch.

Ausflugsziel
Logo  Kloster Thári
Sehenswert im Kloster ist die Klosterkirche aus dem 15. bis 16. Jahrhundert. Ihr Inneres zeigt schöne Fresken, die zwischen den Jahren 1506 bis 1620 entstanden, so zumindest wurden sie von Experten datiert.
Wie alle Mönche Griechenlands leben auch diese hier traditionell, sind gelehrt und stark sozial engagiert. Mit ihnen kann man sich Englisch gut unterhalten.