Rhodos


Faliráki auf Rhodos - Waterpark, Megadiscos 'Bed Club' & 'Bedrock', Watersports Sotós & Ausflugsziel Kallithéa Thermen


Faliráki liegt auf der Ostseite der Insel Rhodos südlich der Inselhauptstadt.

Im Ort gibt es zahlreiche Mammuthotels. Es ist die Hochburg des Tourismus auf der Insel. Der Ortskern wird vor allem von jungen Briten gern besucht.

Romantisch geht es nur im kleinen fischerhafen im Süden des Ortes zu. Hier gibt es auch den einzigen FKK-Strand auf der Insel.

Die großen luxeriösen Hotels breiten sich im Norden des Ortskerns auf einen kilometerlangen Strandabschnitt aus. Zu ihnen gehören beispielsweise das Mitsis Faliráki Beach Hotel & Spa - nördlich davon ist ein Aquarium sehenswert in der Leofóros Kallithéas - das Blue Sea Beach Resort, das Grecotel Rhodos Royal, das Rhodos Palladium - Leisure & Wellness - 5-Sterne-Hotel, das Elysium Resort & Spa - 5-Sterne Hotel Rhodos uvm. (von Süden nach Norden)

Der Faliráki Waterpark liegt an der Uferstraße und hat als besonderen Badespaß gleich sieben Riesenrutschen bis zu einer Länge von 150 Metern zu bieten. Weitere Attraktionen sind Wasserfall und Piratenboot.

Für Spaß und gute Laune sorgen bis zum Abwinken die Riesendiscos Bed Club & Bedrock - alle beide in der Leofóros Pigón Kallithéas zu finden.

Zahlreiche Wassersportarten bietet das Watersports Sotós an. Neben Paragliding können Sie auch Tauchen und Motorboote mieten und vieles mehr. Das Wassersportzentrum finden Sie direkt am Strand.

Sehenswert
Logo  Faliráki Waterpark
Logo  Mega-Discos: Bed Club und Bedrock
Logo  Watersports Sotós

Ausflugsziel
Logo  zu den Kallithéa Thermen
Die Kallithéa Thermen befinden sich zwei Kilometer nördlich von Faliráki an der Küstenstraße. Es wurde eine fjordähnliche Bucht für Urlauber angelegt. Sie liegen hier im Schatten von Palmen, können sich im glasklaren Wasser abkühlen und in einer Taverne speisen. Im runden Brunnenhaus fließt das Wasser aus sechs Quellen zusammen. Auch hier ist für mehrere Stunden entspannen angesagt.

Logo  Zwischen den Thermen und Faliráki
können Urlauber der Großhotels an vier Felsbuchten in etwas entspannter und ruhiger Lage ihren Urlaub genießen.