Spanienische Inseln - Balearen: Menorca


Es Migjorn Gran auf Menorca - Mitte - Orte und ihre Sehenswürdigkeiten: Ferreries, Cala Galdana, Es Migjorn Gran, Alaior


Es Migjorn Gran liegt im Zentrum der Ferieninsel Menorca.

Der Ort wurde 1769 während der zweiten britischen Besetzung erneut gegründet.

Sein ehemaliger Ortsname war San Cristòbal und wenn Sie schon damals gelebt hätten, würden Sie heute kaum merkliche Unterschiede in der Bausubstanz und Gliederung der Straßen feststellen.

Im Ortskern befindet sich eine im Jahr 1771 begonnene Kirche um die sich einstöckige Häuser erheben. Rund um dieses Ensemble liegen enge, ruhige Straßen.

Wenn Sie sich mit der Geschichte des Ortes beschäftigen, finden Sie nur eine Persönlichkeit, die besonders herausragte und zwar der Arzt Francesc Camps.

Er heilte aber nicht Patienten, sondern beschäftigte sich mit Archäologie und Heimatkunde. Sein wichtigstes Anliegen bestand darin, mündlich überlieferte Lieder und Legenden schriftlich festzuhalten. Zudem erforschte er alte Traditionen und Bräuche, um sie nachfolgenden Generationen zugänglich zu machen.