Spanienische Inseln - Kanaren: Teneriffa


Arico - Iglesia de San Juan Bautista im Ortsteil Villa de Arico, Malerische Ortsteil Arico el Nuevo mit engen, gepflasterten Gässchen ...


Arico ist ein Dorf, dass sich in mehrere Ortsteile entlang der Hauptstraße etwa 29 Kilometer südlich von Güímar ausbreitet.

Besonders interessant ist der mittlere Ortsteil - Arico el Nuevo. Es ist ein malerischer Ort mit engen, gepflasterten Gässchen entlang der Barranco. Auf der Plaza befindet sich eine Dorfkapelle.

Im Hauptort Lomo de Arico erhebt sich eine Wallfahrtskirche, die als Vorbild den Sakralbau in Granadilla hatte.

Und im Ortsteil Villa de Arico steht die Iglesia de San Juan Bautista, eine Kirche aus dem 18. Jahrhundert, deren Hauptaltar aus dem Jahre 1767 stammt.

Sehenswert
Logo  Iglesia de San Juan Bautista im Ortsteil Villa de Arico
Logo  Malerische Ortsteil Arico el Nuevo mit engen, gepflasterten Gässchen